Skip to main content

2012 gegründet, eröffnet die Akademie Anfang des Jahres 2017 eigene Schulungsstandorte im Technologiezentrum in Augsburg und Füssen. Die Akademie ist eines der wenigen Bildungsunternehmen deutschlandweit, das sowohl Schulungen für Fach- und Führungskräfte und speziell zugeschnittene Bildungskonzepte als Inhouse-Schulungen, sowie eine Beratungsleistung im Anschluss an die Schulungen zum Praxistransfer anbietet.

Akademie DECURA – Training mit Transfer

Das Alleinstellungsmerkmal der DECURA Akademie ist somit die unmittelbare Überschneidung der Bereiche Schulung, Consulting und speziell zugeschnittene Bildungskonzepte für Inhouse-Schulungen. Im Rahmen der Qualitätsoffensive Qualität 4.0 hat sich DECURA zudem eine hohe Transferleistung für Unternehmen, den maximalen Return on Invest als Leitziel gesetzt.

Als spezialisiertes Bildungsinstitut bietet die Akademie offene Seminare, Webinare oder Inhouse-Schulungen in den Bereichen Automotive, Ökonomie, Technik, Gesundheit, Lebensmittel, Managementsysteme, Strategie und Methodik.

Zudem stehen Vorträge, aber auch Zertifizierungen im Schulungsangebot und die Ausrichtung hochwertiger Kongresse und Veranstaltungen, wie beispielsweise das Fachforum Qualität. 

Die Schulungen an den Standorten Augsburg, Füssen, Hamburg, Köln und Oxford richten sich vorwiegend an Fach- und Führungskräfte. Das aktuelle Schulungsangebot umfasst 45 offene Seminare aus 8 Themengebieten. Aufgrund ihrer  Beratungserfahrung ist die Akademie zudem in der Lage, Unternehmen individuelle Bildungskonzepte als Inhouse-Lösungen anzubieten.

Die Berater und Dozenten der Akademie schulen heute weltweit in Europa, USA und China. Im Jahr 2016 schulten sie in über 50 Veranstaltungen rund 600 Fach- und Führungskräfte aus der Industrie und der Wirtschaft. Die Kundenstruktur des Unternehmens umfasst KMU bis DAX-Unternehmen.